elisabeth masé
                        
                     
 
Trieste Contemporanea/Studio Tommaseo (please click to see more)

Kunsthalle Bielefeld

Bielefelder Kunstverein

Galerie Katharina Maria Raab Berlin

Galerie Katharina Maria Raab Berlin

Galerie oqbo

Autorenlesung

KF Künstlerinnenforum e.V.

Ausstellungsraum Buchkunst Kleinheinrich

Autorenlesung

Galerie Van Laak-Bérenger

Kunst Raum Riehen

Kunstverein Oerlinghausen

Museum Marta Herford

Kunstverein Bielefeld

Kunsthalle Bielefeld

Neuchâtel, Musée d'Art et d'Histoire


 
Kunsthalle Bielefeld

DAS KLEID Finale

18. April 2017 bis 23. Juli 2017
Soziale Skulptur und interkulturelle Werkstatt
Ein Projekt des Künstlerinnenforums Bielefeld-OWL e.V. in Kooperation mit dem Bielefelder Kunstverein, der Kunsthalle Bielefeld und der capella hospitalis e.V.

Acht aus Kriegsgebieten geflüchtete Frauen und acht Frauen aus Bielefeld haben im Juni 2017 ein Kleid aus Maler-Leinwand mit einem roten Faden bildhaft und abstrakt bestickt. Bei ihrer gemeinsamen Arbeit trugen sie ein rotes Kleid, das ihre Herkunft und ihren sozialen Status verbarg. Nach Fertigstellung der Arbeit wurden sie einzeln in einem der gemeinsam bestickten Kleider fotografiert. Die Gemäldeserie mit dem Titel die „Quelle“ ab 2014 bildet den visuellen Ausgangspunkt der sozialen Skulptur DAS KLEID.